Häkeltier Hund

Die Nichte kaufte eine Häkelpackung. Der Anfang war schon kompliziert, also packte ich alles ein um mal eben schnell den Hund für den Großneffen zu häkeln.

Nun ja, der Inhalt der Packung war nicht wirklich zu gebrauchen. Bei dem Preis war auch nichts anderes zu erwarten, also habe ich die Originalwolle, die Häkelnadel, also quasi alles, was in der Packung war, entsorgt und mit eigenem Material losgehäkelt. Insgesamt 13 Teile, die dann auch noch zusammengenäht werden wollten.

Bei den Schuhen, dem Herz auf dem Pulli und den Ärmelmanschetten habe ich dann ein paar Einsparungen vorgenommen ;o)

Der Hund ist ja ganz süß geworden, aber so schnell muss ich das nicht nochmal haben.

 

Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.