Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Strickmaschinenworkshop in Bredbeck statt. Ich bin mittlerweile schon das vierte Mal dabei und diesmal konnte ich sogar 2 Strickmaschinen, ein Doppelbett und meinen neuen KG-Schlitten mitnehmen. Und wir hatten durch den Maifeiertag einen Tag mehr, wir konnten also fast 4 Tage lang gemeinsam stricken.

Der KG Schlitten war ganz neu, zu Hause hatte ich noch keine Gelegenheit ihn auszuprobieren und ganz ehrlich, ohne fachkundige Anleitung von Ulrike hätte ich ihn wohl noch immer nicht in Betrieb. Dabei ist es ganz einfach, wenn man denn weiß wie.

Bredbeck1

 

Bredbeck 2

 

Nach einem Testläppchen im Perlmuster habe ich einen Loop im Schachbrettmuster stricken lassen.  Das Pooling ist klasse und der Grund dafür, weshalb ich den Schlitten weiter stricken ließ, denn alles in allem hat der KG bestimmt 10 Stunden für den Loop gebraucht.

Bredbeck3

 

Weitere Projekte waren 2 Holst-Pullover aus der vorhandenen Wolle, einmal in Orangetönen, einmal blau Blockstreifenärmeln in blau und grau, die nur noch zusammengenäht werden müssen:

Bredbeck8

Bredbeck7

 

Mein Arbeitsplatz sah so aus:

Bredbeck,4

Ein weiteres Projekt war eine Babydecke im Tuckmuster, nach einem Musterlappen und der Anpassung der Maschenweite ging es direkt los, 197 Nadeln, 400 Reihen und ich war geschafft und mir war das erste Mal in den 4 Tagen richtig warm:

Bredbeck 5

Bredbeck6

Die Babydecke muss noch einen schönen Rand bekommen, ich überlege noch, was etwas voluminöser wird, ein Strickrand, ein ICord oder ein Häkelrand.

 

Und zu guter Letzt wurde natürlich auch einiges ausprobiert. Hier Doppelbettjaquard auf der Duo 80

Bredbeck9

 

Und dann griff ein Virus um sich, ich konnte mangels passender Wolle dieses Tuch noch nicht stricken, aber modeln. Hier die Variante aus Kidsilk auf dem Grobstricker. Auch ganz angetan war ich von der Variante aus Wollmeisenlace auf dem Feinstricker. Das Tuch ist so einfach wie genial auf der Maschine zu stricken, das stricke ich auf jeden Fall noch nach. Zu Hause habe ich ja auch das eine oder andere passende Garn.

20140504_090133_medium2

Ales in allem bin ich wieder sehr angetan von dem Workshop, den Inspirationen, dem Miteinander, dem Spaß und den tollen Ergebnissen. Nächstes Mal bin ich auch wieder sehr gern dabei.

1 comment

  1. Helga Kammler’s avatar

    Hallo Silke,
    Wir sind ein Strickclub in der Gegend um Nienburg/Weser. Wir haben Kontakt zu Strickerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet. Wir haben in jedem Jahr ein Treffen in Brome gehabt, wo wir auch sehr zufrieden waren. Aber jetzt nach Jahren mal andere Tapeten sehen möchten. Da bin ich auf Deinen Bericht gestoßen.Ich interessiere mich für das Tagungshaus in Bredbeck. Könntest Du mir mal eine Mail schreiben, damit ich dann mal näheren Kontakt mit Dir aufnehmen kann, um mal nähere Einzelheiten zu erfahren, wie Ihr gebucht habt, welches Haus, Preis usw.

    Ich würde mich über eine baldige Nachricht sehr freuen.
    Helga

Comments are now closed.