Wolle bleibt Wolle

Ich mag ja eigentlich richtig kratzige Wolle sehr. In letzter Zeit habe ich eher Wollmeisen verstrickt, die sind sehr farbbrillant und pflegeleicht und schmusig weich.

Doch jetzt ist mal Zeit für andere Wolle!

Ich finde, richtige Schurwolle wärmt und ein Vielfaches mehr als Wollgemische und reine Merinowolle empfinde ich im Winter mitunter als nicht warm genug. Deshalb schwirrt mir ein schönes warmes, buntes, kratziges und florales Projekt im Kopf herum. Die Maschenproben sind gemacht:

Holst Maschenproben Blog

Gestrickt wird eine Jacke, ähnlich der „Many Fair Isles“ von Boadicea Binnerts mit Holstgarn „Supersoft“ auf der Maschine.

1 comment

  1. Marion’s avatar

    Das Holstgarn verstricke ich zurzeit auch, empfinde es nicht als sonderlich kratzig. Ich habe die Wolle noch nicht gewaschen, aber überall liest man, wie weich sie dann werden soll. Deine Pröbchen sehen sehr schön aus. Liebe Grüße

Comments are now closed.