Hier so:

Die Viren und Bakterien haben zugeschlagen, aber richtig. Ich bin jetzt die zweite Woche krank und langsam geht es aufwärts. Zwar noch nicht so, dass ich den ganzen Tag das Bett verlassen kann, aber zeitweise, immerhin. Und ich kann wieder stricken, wenigstens etwas:

Stricken am Krankenbett

Ich habe den Arachne-Cardigan aus Wollmeise Zimtapfel angeschlagen. Und natürlich konnte ich die Anleitung nicht so lassen, wie sie ist.  Ich wollte statt einer knapp- eine gut sitzende Jacke und diese auch noch mit kleinen Nadeln stricken. Also passe ich immer wieder die Maschenanzahl an, bis jetzt bin ich zufrieden:

Arachne Cardigan 06052013

2 comments

  1. Lunacy’s avatar

    Liebe Silke,
    dann sende ich dir mal gute Besserungswünsche rüber.
    Du hast dich ja richtig schön eingerichtet in deinem Bett.
    Die Jacke wird sehr schön.
    Alles Gute für dich, werd bald wieder gesund.
    LG
    Anja

  2. Anke’s avatar

    Liebe Silke,
    das klingt ja richtig schlimm! Hoffentlich geht es Dir bald besser! Wenigstens kannst Du wieder stricken, das ist ja auch schon was!
    Gute Besserung!
    Anke

Comments are now closed.