Kniestrümpfe – die zweiten

Bei diesem Wetter denke ich schon eine ganze Weile über Zweitkniestrümpfe nach. Die ersten sind schon zwei Jahre alt und haben sich bewährt. Allerdings erfordert so ein Paar Kniestrümpfe doch mehr Aufmerksamkeit als Socken und mehr Wolle natürlich auch, aber die habe ich ja in ausreichenden Mengen vorrätig. Aber dennoch, es ist so kalt, ich brauche Kniestrümpfe.

Der erste ist auch schon fertig und gut gelungen.

Ich habe diesmal das Bündchen oben 60 Reihen lang gestrickt und möchte es gern umklappen, ansonsten gibt es keine wesentlichen Änderungen zu dem ersten Paar, dessen Passform hat sich bewährt.

So, nun werde ich schnell einen Kaffee trinken und dann den zweiten Strumpf stricken.

Wolle: Austermann, Schuhgröße 38, für mich

3 comments

  1. Heike’s avatar

    Viel Spaß bei Strumpf 2. Kniestrümpfe sind eine gute Option, mich schreckt die Länge etwas ab, wobei es eigentlich egal ist, ob frau zwei, drei Paar Socken nadelt oder ein großes Teil….

    Allzeit warme Füße wünscht Heike

    1. Silke’s avatar

      Dankeschön, Strumpf Nr. 2 ist auch fertig, nun nur noch das Bündchen zusammennähen und dann kann ich sie tragen.

    2. Anke’s avatar

      Mir geht es derzeit genauso: ich trage nur die Strümpfe mit extralangem Schaft und benötige dringend Nachschub! Deine sind übrigens sehr schön geworden und das mit dem umgeklappten Bündchen ist eine gute Idee!
      Liebe Grüße
      Anke

Comments are now closed.