mein Farbenkreispullover

für kalte Wintertage, schön kuschlig, grau und doch fröhlich bunt und halsfern – perfekt

Und nein – ich habe ihn nicht selbst gestrickt, das ist die halsferne Testvariante der Designerin, das ursprüngliche Modell könnt ihr hier sehen. Die Anleitung – auch für eine Pullundervariante – gibt es bald bei ravelry.

Ich jedenfalls freue mich sehr über das Geschenk, vielen lieben Dank, liebe Nani, für die Überraschung.

5 comments

  1. Ein Traum! Die ideale Strickidee für mein Alpaka-Merino Gespinst das ich noch auf der Spule habe. Und den Pflanzenfärbekreis hab ich immer auf Lager.
    Sehr schön!

  2. Hast du bis zum Muster mit Maschine gestrickt?

  3. Nein, den Pullover habe schon fertig geschenkt bekommen, der ist von der Passe beginnend, nach unten mit der Hand gestrickt worden.

  4. Hallo liebe Silke,

    Designerin, wie sich das anhört *rotwerd*. Es hat sich einfach so ergeben, eins fügte sich zum anderen. Schön, dass er Dir so gut passt, der Ausschnitt stimmt und die Überraschung gelungen ist *freu*.

    Schönes Wochenende!
    LG Nani

  5. Das ist mal ganz was anderes. Gute Idee, mit dem Farbkreis so zu spielen. Das dezente Grau harmoniert sehr gut mit den anderen Farben und lässt sie so richtig leuchten. Und der Pullover passt Dir perfekt, ein wirklich großzügiges Geschenk! Welche Farben hat er denn auf der Rückseite?
    Ein schönes verlängertes Wochenende wünscht Dir Anke

Comments are now closed.