Punkt 2 ist erledigt

Die OP war am vergangenen Montag und ich habe alles gut überstanden. Der Schnitt durch das Brustbein war nicht erforderlich und gestern – also 2 Tage nach der OP – wurde ich schon nach Hause entlassen. Mir geht es erstaunlich gut und alles was ich derzeit habe, sind echte Luxusprobleme. Ich bin so froh, die OP überstanden zu haben. Vielen Dank an alle für die guten Wünsche und fürs Daumendrücken.

Jetzt geht es darum, Ruhe zu finden, wieder zu Kräften zu kommen und gesund zu werden.

Für die Hartgesottenen ist hier ein Foto.

 

 

6 comments

  1. Lore’s avatar

    Liebe Silke,

    ufff … ist mir Stein vom Herzen gefallen!
    Nun jetzt erst recht gute Genesung!

    Sei herzlich gegrüßt

  2. Kerstin’s avatar

    Hallo Silke,
    schön das du wieder zuhause bist und vor allem alles gut überstanden hast.
    Nur drei Tage Krankenhaus? Solange hat meine Bandscheiben-OP letztes Jahr auch gedauert. Hier in Fulda sagten die Ärzte was von 5 – 7 Tagen.
    Laß dich von der Familie richtig verwöhnen. Weiterhin gute Genesung!
    lieben Gruß aus Fulda
    Kerstin

  3. Lunacy’s avatar

    Das freut mich, dass die OP gut verlaufen ist und der Brustbeinschnitt nicht nötig war. Gute Besserung wünsche ich dir.
    LG
    Anja

  4. Knittaxa’s avatar

    Ui! Das gibt aber ’ne coole Narbe! 🙂

    Gute Besserung und ich freu mich, dass alles so gut gegangen ist!

    Liebe Grüße
    Knittaxa

    1. Silke’s avatar

      Gerade habe ich mich gefragt, ob überhaupt jemand das Foto angeschaut hat.
      Dass du zu den Hartgesottenen zählst, war mir aber vorher schon klar.
      Viele liebe Grüße in den Norden !

    2. Anke’s avatar

      Wie schön, dass Du Dich gleich zurückmeldest und dass alles gut verlaufen ist. Krankenhausaufenthalte sind ja nicht eben angenehm und OPs erst recht nicht. Hoffentlich bleibt da keine allzu auffällige Narbe zurück. Ich wünsche Dir gute Besserung und weiterhin viel Spaß am Stricken!
      Ein schönes Wochende!
      Anke

Comments are now closed.