Buttercup – Versuch Nr. 2

Das wäre Buttercup vor dem Separieren der Ärmel.

Wäre, wohlgemerkt, denn es  ist schon der zweite Versuch und auch dieser muss geribbelt werden. Das Teil hat auf den Schultern gar keinen Halt, der Ausschnitt ist viel zu groß und da hilft es auch nicht, noch ein paar Runden mit einer kleineren Nadel drumrumzustricken, wir reden da von bestimmt 5 cm auf jeder Seite. Es bleibt nur, noch eine kleinere Größe zu wählen, vielleicht auch die Nadel noch 0,25 mm kleiner.

Irgendwie habe ich im Moment kein Glück, die richtige Größe des Strickstücks zu erwischen – obwohl hier sogar die Maschenprobe stimmt. Ich verstehe es nicht.

Jetzt werde ich erstmal das Dornröschentop weiterstricken und auf neue Überraschungen warten.

Mal sehen, ob meine Kampfstrickgegnerin schon ordentlich aufgeholt hat.

2 comments

  1. Katarina’s avatar

    Schade, dass der Ausschnitt zu gross ist! Ist doch immer wieder ein Frust, wenn man ribbeln muss… Allerdings gefällt mir das Teil von der Machart her sehr gut! Woher hast du denn die Anleitung? Kann man die kaufen/herunterladen, z.B. bei Ravelry? Oder war sie in einem Heft/Buch? Würde mich sehr interessieren!
    Liebe Grüsse,
    Katarina

  2. Ingrid’s avatar

    Erst mal an Katarina: Die Anleitung gibt es bei Ravelry.
    Wirklich eine schöne Machart. Aber ich weiß nicht, ob ich das Lochmuster hinbekomme. Außerdem verzweifle ich an der englischen Anleitung. Hast Du die vielleicht auf deutsch?
    LG
    Ingrid

Comments are now closed.