Babysocken Nr. 1 und 2

Eine ehemalige Kollegin bekommt im September ein Baby, also habe ich einen Merino-Rest von Frau Handgefärbt rausgesucht und ein Paar Probesöckchen sowie das eigentlich zu verschenkende Sockenpaar genadelt.

Gestrickt habe ich nach dem Babysockenrezept von Ute, wobei die Anleitung an der entscheidenden Stelle schwächelt. Dort fehlt die Angabe, wie hoch die Fersenwand und wie lang der Fuß zu stricken ist. Ich habe also Pi mal Daumen eine Fersenwand gestrickt, der Fuß ist 11,5 cm lang. Leider habe ich weit und breit kein Baby in der Verwandtschaft und Bekanntschaft, um die Maße überprüfen zu können. Die gängigen Sockentabellen lassen die Babygrößen leider auch weg.

Vielleicht hat jemand von euch einen Rat, wie groß Babysocken für welches Alter sein sollten.

4 comments

  1. Anonymous’s avatar

    Hallo,
    bin gerade zufällig auf Deinen Blog gestossen (weil ich alle, die so fummelig kleine Babysöckchen stricken echt bewundere!!) – meine 8 Wochen alte Tochter trägt gestrickte Söckchen mit einer Fusslänge von ca. 5cm. Leider kann ich im Moment nicht nachmessen, weil Kind schläft und das soll so bleiben ;-))
    Vor allem für so ganz kleine Babys finde ich handgestrickt super, das ist warm unter dem Strampler oder Hose und schneidet nicht ein!
    Gruss,
    Chris

    1. 33silvester’s avatar

      Oh wow, so kleine Füße !! Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, dass meine Kinder auch mal sooo klein waren.
      Danke jedenfalls für den Tipp, dann passen meine Socken halt später.
      Silke

    2. Anke’s avatar

      Hallo Silke,4
      also die Fersenwand stricke ich 16 Reihen lang. Den Fuß nach den Spickelabnahmen noch 12 Runden, danach folgt die Spitze. Insgesamt ist ein Söckchen ca. 9cm lang. Ich hoffe, das hilft dir weiter.

      Liebe Grüße
      Anke

      1. 33silvester’s avatar

        Dankeschön, ich habe letztendlich 14 Reihen Fersenwand gestrickt, 9 Maschen an den Seiten aufgenommen und in jeder zweiten Runde abgenommen, bis ich wieder 9 Maschen auf jeder Nadel hatte und dann habe ich noch 20 Runden gestrickt, dann die Spitze gearbeitet.
        Die 20 Runden könnte man für ganz kleine Babyfüße dann noch verringern, denke ich.
        Viele Dank und viele Grüße,
        Silke

Comments are now closed.