Gedankengetwitter

Gerade das Wollmeisenupdate beobachtet und nichts gekauft. Die schöneren Farben waren 100%  Merino, Twin-Qualität gab es wenig und manche Farben waren lediglich verbal beschrieben, also ohne Bild. Nö, das muss ich nicht haben.

Vorgestern Weste für Schwiegermutter angestrickt. Vorher Weste gekauft um Größe und Schnitt „abstricken“ zu können und ein Notgeschenk für den Fall des Nichtgelingens zu haben.

Krankenkasse gewechselt, denn Zusatzgebühren bei allen anderen Dingen, die man eh schon bezahlen muss, sehe ich nicht ein. Die neue Kasse bietet außerdem viele kostenloste Gesundheitskurse in Berlin Prenzlauer Berg an.

Blogs gelesen und ich frage mich grad – so interessant es für einen selbst ist, zu rekapitulieren, welche Filme man gesehen, welche Bücher man gelesen hat – ob irgendjemand der Leser die Unmengen an Freitagsfüller, Drei am Donnerstag, 100 Filme, 100 Bücher, Inside 7 und all die  anderen Stöckchen in den Blogs wirklich LIEST ?

4 comments

  1. Julia B.’s avatar

    Böseböse… ja, das hab ich mich auch schon gefragt. Und dann denke ich wieder, es gibt sicherlich bei jedem irgendwelche Themen im Blog, die andere total uninteressant finden. Ich muss jedenfalls auch keine Sätzchen vervollständigen, finde auch diese Fotoaktionen mit den Tassen oder vorgegeben Farben ziemlich „naja“ 😉
    LG
    Julia

  2. Dags’s avatar

    Ja, ich lese die tatsächlich! Ich muss aber gestehen: nur die 100 Bücher-Liste, und dann auch nur bei denen, die ich persönlich kenne. Ich finde, das gibt einen interessanten Einblick – und Ideen für das nächste Geschenk vielleicht. Diese Freitagsfüller & Co. find ich allerdings grauenhaft langweilig und klicke sie gnadenlos weg. LG, Dags

  3. Anni’s avatar

    Nö, les ich nicht, und mach ich nicht mit, nur die 100-Büchersache hat mich für mich selbst interessiert. UNd dabei habe ich festgestellt, daß ich anscheinend kein typischer „Deutscher“ bin.
    Du hast einen wunderbar interessanten Blog, ich bin über Jinx hereingestolpert und werde gern weiter bei dir mitlesen.
    Liebe Grüße Anni

Comments are now closed.