Vorweihnachtszeit im Erzgebirge

Unser Betriebsausflug führte uns die vergangenen 3 Tage ins vorweihnachtliche Erzgebirge, dort in ein familiär geführtes recht abgelegenes Hotel. Und WOW, da kommt Weihnachtststimmung auf. Es lag etwas Schnee, alle Fenster waren mit Schwibbögen geschmückt und abends wunderschön beleuchtet. Wir besuchten u .a. den Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg mit den vielen Ständen erzgebirgischer Schnitzkunst, Weihnachtspyramiden, Schwibbögen, Kerzenhalter und Tierschnitzereien, wir unternahmen eine Kutschfahrt durch den Wald, besuchten in einem Bergwerk die Mettenschicht, rodelten um die Wette und hatte ein  festliches und opulentes Weihnachtsdinner.

Schnee im Erzgebirge

Kutsche mit Kaltblütern

Kaltblutpferde

P1020404

2 comments

  1. r|ob’s avatar

    Fesche Frisur hat dieser Harras… und das nächste Mal bitte ein wenig Schnee mitbringen… gaaaaaaanz in Weeeeeiß….

    1. 33silvester’s avatar

      An den Pferdchen konnte man auch lustige Studien betreiben. Den vorderen Wagen zogen Mutter und Tochter, Asta und Lise, Lise war schwanger und beide Pferde richtig gesetzt und erwachsen. Sie zogen einen geschlossenen Wagen mit mindestens 6 Decken für die Gäste, einen Weicheier- bzw. Frauenwagen halt.

      Den zweiten Wagen zogen Stan und Harras. Stan ist der Vater von Lises Fohlen. Beide Hengste waren sehr verschmust, unerwachsen und zu Späßen aufgelegt. Sie zogen den offenen Abenteuerwagen mit nur einer Decke für 6 Leute. Und es führte immer der Wagen mit den Stuten und Stan und Harris folgten diesem, also den Stuten dann blind. Männer !

      Ich saß natürlich im offenen Wagen, während zwei meiner Chefs im geschlossenen Wagen kuschelten. Männer !

Comments are now closed.