fertig und italienisch abgenäht – Socken 07/2009

Nun sind sie fertig, meine neuen Lieblingssocken aus dem Strickschlauch, italienisch abgenäht. Ich bin von den Farben nach wie vor fasziniert. Das Stricken hat Spaß gemacht, bei der Wärme habe ich allerdings selten daran gestrickt.

socken-aus-strickschlauch-fertig

So, nun habe ich mal wieder etwas fertig und hoffe, dass die Strickblockade/-unlust damit auch ein Ende gefunden hat.

Die neuen Herbstausgaben der Zeitschriften „Rebecca“ und „Interweave Knits“ liegen auch schon hier und die Herbst- und Wintermodelle gefallen diesmal sehr gut. Nun warte ich noch auf die „Verena“ und hoffe auf weitere Inspiration für einen richtigen Winterzopfpullover. Bis dahin geht es an diverse Kleinteile.

2 comments

  1. Anke’s avatar

    Das ging ja schnell – vom Schlauch zum Strumpf. Schöne Farben hast Du da hinbekommen! Ich wünsche Dir auf jeden Fall mal eine große Portion Stricklust.
    LG
    Anke

  2. Lucy’s avatar

    Wow, sind die schön! Die Farben sind einfach toll.
    Und jetzt geh ich gleich mal gucken, was „italienisch abnähen“ bedeutet… 😉

Comments are now closed.