erster Versuch – ein Tuch

Ich habe mich nun auch an ein Tuch herangewagt, erstmal was einfaches. Die Wolle ist ein Verlaufsgarn von Steffis Wollzauber. Die Wolle ist – gelinde gesagt – anstrengend zu verstricken. Die 4 Fäden des Garns sind nicht miteinander verzwirnt, sie sind lose. Bei jeder Masche muss man gucken, ob man alle vier Fäden erwischt. Eine Reihe dauert die dreifache Zeit. Die Materialzusammensetzung ist auch nicht so meine Welt: Baumwolle, Viskose, Acryl. Mal sehen, ob ich durchhalte. Wenn mir das Tuch-Stricken gefällt, werde ich mein nächstes Tuch auf jeden Fall aus Kauni-Wolle Stricken.

Tuch - Baumwolle, Viskose, Acryl

Tuch - Baumwolle, Viskose, Acryl

Das Muster stammt aus einer 70iger Jahre Zeitschrift meiner Schwiegermutter und ist recht einfach. Der Farbverlauf wird so erzeugt, dass von den vier einzelnen Wollfäden erst einer, dann zwei, dann drei und schließlich dann alle in der neuen Farbe beginnen. Rechts kann man schon nach dem Oliv das hellere Grün sehen, bislang zweifädig. Die Farben gehen dann noch ins Braun, Weinrot und Orange.

Wollknäuel

Wollknäuel

So sieht der Scan vom Wollknäuel aus, für ein Foto ist es hier leider zu dunkel. Ich denke, man kann aber ganz gut die einzelnen Fäden erkennen.

5 comments

  1. Defne’s avatar

    Hallo Silke,
    das Tuchmuster ist wunderschön.
    Da ich das Muster nirgendwo erwerben kann frage ich jetzt mal ganz frech ob ich eine Kopie davon haben könnte. Ich bin eine wenig geübte Strickerin und so kaeme mir ein einfaches Muster gelegen. Gerne kann ich auch etwas dafür überweisen. Ich weiss nicht ob man aus so alten Zeitschriften Kopien machen darf.
    Was ich mich auch schon immer gefragt habe ist wie man mit dem mehrfaedigem Garn stricken kann.
    Über eine Antwort positiv oder negativ würde ich mich freuen.

  2. eddi’s avatar

    Hallo Silke
    wie auch Defne (?) finde ich das Muster für das Tuch super und hätte gerne eine Anleitung. Vieleicht kannst du auch mir helfen?
    gruß eddi

    1. 33silvester’s avatar

      Hallo Eddi, ich habe das Tuch seinerzeit nicht weitergestrickt, da die Wolle dafür nicht optimal war und auch die Form des Tuches (mehr hoch als breit) mir nicht mehr gefiel, als das Tuch größer wurde. Ich weiß leider nicht, wo ich die Anleitung habe, ich versuche sie am Wochenende zu finden. Viele Grüße, Silke

    2. eddi’s avatar

      Hallo Silke

      ich glaube ich habe es gefunden! Es müsste das Glöckchenmuster bei http://www.nadelspiel.com sein.
      Danke für deine Bemühungen

      Gruß eddi

      1. 33silvester’s avatar

        Tut mir leid, ich finde die Anleitung auch wirklich nicht mehr, lediglich das angefangene Strickstück ist mir wieder in die Hände gefallen.
        Viele Grüße, Silke

Comments are now closed.